Martina und Remo am Euromeeting in Dänemark

Am vergangenen Wochenende fand in Dänemark das Euromeeting statt. In zwei Jahren wird dort die Sprint-WM ausgetragen, das Schweizer Team nutzte diesen Event als Stützpunkttrainingslager zur WM-Vorbereitung. 

Aus diesem Grund durften alle Athleten starten, es wurden keine Selektionen vorgenommen, so konnte nebst Martina auch Remo starten. 

 

In der Sprintstaffel erreichte Martina zusammen mit dem Team Schweiz 1 (besetzt mit Julia Jakob, Jonas Egger und Matthias Kyburz) den 2. Schlussrang! 

Remo lief mit Schweiz 4 (Lisa Schubnell, Riccardo Rancan, Hanna Müller) auf den 15 Platz.

 

In der Qualifikation des Knockout-Sprints lief Martina in ihrer Gruppe auf den 5. Rang, Remo auf den 11.

Beim ansclhiessenden Knock-Out lief Martina auf den 3. und Remo auf den 4. Rang ihrer Gruppe und schafften es somit nicht bis in den Final. 

 

Beim abschliessenden Sprint bestätigte Martina ihre guten Leistungen in letzter Zeit mit dem 5. Platz von über 60 Läuferinnen. 

Remo erreichte von knapp 70 Läufern den 54. Schlussrang.

 

Wir können da nur eins sagen: Hut ab und weiter so!

Aktuell

1. EJOL

Am 14. Mai findet der 1. EJOL der Saison statt. Anschliessend findet das Helferessen, gemäss Einladung/ Anmeldung  statt.

Social Media

Ihr findet uns auch auf Social Media. Mit einem Klick auf den entsprechenden Button geht es direkt zu Facebook und Instagram mit aktuellen Post's aus unserem Klub-Leben! 

Agenda

Beachte, dass aufgrund der Corona-Pandemie Anlässe verschoben/abgesagt werden könnten. Beachte die Rubrik Termine und die Terminliste von Swiss Orienteering.