Remo und Martina Ruch auf dem 2. Rang in Weinfelden

Martina und Remo Ruch
Martina und Remo Ruch

Am letzten Wochenende startete auch die nationale OL-Saison mit dem 1. und 2. nationalen OL.

Am Samstag fand eine Mitteldistanz im Wald Ottenberg statt, bevor es Tags darauf in der Stadt Weinfelden auf Sekundenjagd ging.

Remo Ruch lief am Samstag bei der Mitteldistanz in der Kategorie H18 auf den 2. Rang. 19 Sekunden verlor er auf den Sieger Tobia Pezzati (SCOM Mendrisio). Christof Röthlisberger fehlten in der Kategorie HAL nur 9 Sekunden um auf das Podest zu laufen.

Martina Ruch erreichte im Sprint vom Sonntag den 2. Rang in der Kategorie D20. Ihr Rückstand auf die 1. platzierte Lilly Gross (OL Zimmerberg) betrug 18 Sekunden.

 

Herzliche Gratulation!

 

Aktuell

Am 26. April startet der J+S Kurs wieder!

Weitere Infos findet ihr im Flyer und Programm.

Skandiablatt

Neu findet ihr das Skandiablatt auch in digitaler Form auf unserer Homepage:

Über uns/Skandiablatt

Agenda