OL-Förderpreis 2012 an Ueli und Susi Schlatter

Anlässlich des Weltcup-Orientierungslaufes in Appenzell wurde der OL-Förderpreis 2012 des OL-Gönnerclub vergeben. Nebst Beat Imhof [Balterswil] für sein Wirken als OL-Kartograf wurden auch Ueli und Susi Schlatter [Zollbrück] für das langjährige Engagement in der Bahnlegerausbildung und J+S-Nachwuchsförderung mit je CHF 1000.-- geehrt.

Herzlichen Dank an Susi und Ueli Schlatter  für ihr Engagement für den OL-Sport in und ausserhalb der OLG Skandia und herzliche Gratulation!

 

Aktuell

Am 26. April startet der J+S Kurs wieder!

Weitere Infos findet ihr im Flyer und Programm.

Skandiablatt

Neu findet ihr das Skandiablatt auch in digitaler Form auf unserer Homepage:

Über uns/Skandiablatt

Agenda